Veranstaltungen / Veröffentlichungen
 
Neuer Praxisbeitrag: Auswirkungen des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) bei der Versetzung von Arbeitnehmern

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz wirft seine Schatten auf nahezu sämtliche Bereiche des Arbeitslebens. Auch die Versetzungsbefugnis des Arbeitgebers ist nun am Maßstab des AGG zu messen. Mit den neuen Anforderungen an die Versetzungsbefugnis beschäftigt sich ein aktueller Praxisbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Peter Bitzer (Handbuch Arbeitgeberrechte 1/2007, S. 41-61). Im Mittelpunkt steht das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Versetzungen.


Rechtsanwalt Dr. Peter Bitzer, Köln - Sülz